Glasschmelzofen
für die Verglasungvon flüssigem, hochradioaktiven
Abfallaus der Wiederaufarbeitung von
Brennelementen.Edelstahlcontainment mit
keramischer Innenauskleidung

Abmessungen (LxBxH): 2,7m x 2,6m x 3,2m
Gesamtgewicht: 28t

Ausbringen eines keramischen Glasschmelzofens aus dem INE-Technikum (KIT/Campus Nord) und Bereitstellung für den Transport nach China durch die Firma Kierdorf im Juni 2014